Hypnosetherapie

Privatpraxis für Hypnosetherapie und Psychotherapie (nach Heilpraktikergesetz)

Meine therapeutische Arbeit basiert auf der Hypnosetherapie nach Milton Erickson und der systemischen Familientherapie nach Virginia Satir Kurzzeittherapie nach de Shazer,

sowie auf dem hypnosystemischen Kurzzeittherapiekonzept „LIFT“ von Karl Josef Sittig. Mehr über das „LIFTEN“ erfahren Sie in diesem Videobeitrag.

Ich betrachte Krankheit als Ausdruck eines Ungleichgewichtes im biologisch – psychischen – sozialen – System.

In meiner Arbeit mit Klienten vermittele ich wirksame Selbsthypnose-, Klopf- sowie Atemtechniken, die Ihnen helfen sich selbst ohne Hilfe von außen effektiv und selbstständig zu regulieren.

Mein Ziel ist es, den für Sie optimal erreichbaren Zustand zu stabilisieren und für Sie abrufbar zu machen.

Diese Personen haben meine Arbeit mit Klienten-Systemen maßgeblich beeinflusst: Ortwin Meiss, Wim Hoff, Karl Josef Sittig, Gunther Schmidt, Dr. Michael Bohne, Anita Jung, Klaus Dienter Dohne, Gerald Hüther, Lars Eric Unestahl, Brian Alman, Astrid Keweloh, Tilman Peschke, Ben Furman, Reinhold Bartl.

Die LIFT Methode

Interview mit Karl Josef Sittig von und mit Weert Jacobsen Kramer

Die Lift Methode von Karl Josef Sittig ist eine der effektivsten Therapiemethode im Coaching und Therapiebereich.

In diesem Interview wird die LIFT Methode von Karl Josef Sittig, dem Erschaffer dieser Methode vorgestellt.

Die LIFT Methode kombiniert verschiedene Elementen wie die lösungsorientierte Sprach- und Denkweise, das Klopfen und die Selbsthypnose mit neuzeitliche Meditationtechnik zu einem innovativen hoch effektiven und für Klienten und Therapeuten gleichermaßen wohltuendem Verfahren.

Über mich

Persönliche Informationen

Weert Jacobsen-Kramer absolvierte ein Studium der Psychologie an der Christian Albrechts Universität Kiel. In seiner Studienzeit qualifizierte er sich bereits als Systemischer Berater und entwickelte er eine große Leidenschaft für den Wassersport, insbesondere Segeln. Diese führte ihn zu seiner ersten Profession als als professioneller Segelsportler in der er u.a. einer der ersten Deutschen am America ́s Cup teilnahm.

Im Anschluss an seine Sportkarriere absolvierte Weert Jacobsen-Kramer eine Fortbildung als Systemischer Berater und Coach am Institut für Systemische Studien Hamburg, sowie eine Hypnotherapeutische Ausbildung am Milton Erickson Institut Hamburg bei Ortwin Meiss.

Seit nunmehr 20 Jahren arbeitet Weert Jacobsen-Kramer als Unternehmensberater, Trainer und Coach in internationalen Changeprojekten und in seiner Coachingpraxis in Laboe, Schleswig Holstein. Er ist Unternehmensberater, Executive Coach und Experte für Mentales Training.

Er begleitet Leistungsträger seit Jahren auf Ihrem Weg zu dauerhaften Erfolg. Er arbeitet als Mentalcoach am Olympiastützpunkt Kiel/Hamburg und entwickelte seinen eigenen Ansatz für Mentales Training für Führungskräfte.

Weert Jacobsen-Kramer, Jahrgang 1970, lebt mit seiner Familie an der Ostsee in Laboe bei Kiel. Er ist passionierter Kitesurfer und Musiker (Saxophon & Gitarre).

Qualifikation

Studium der Psychologie an der Christian Albrechts Universität Kiel, Diplom 1998

Ausbildung zum Systemischer Coach und Supervisor (ISS Hamburg)

Ausbildung in klinischer Hypnose (MEI Hamburg)

Mitgliedschaften

Deutscher Verband für systemische Forschung, Therapie, Supervision und Beratung e.V.

Milton Erickson Gesellschaft für Klinische Hynose e.V.

Expertise

Unternehmensberater, Executive Coach, Mentaltrainer

Experte für Kulturwandel & Organisationsentwicklung & Führungskräfteentwicklung

Experte für Agile Transformationen

Experte für Lean Transformationen

Charity

Im Jahr 2020 startete Weert Jacobsen-Kramer die „Konferenz für Mentale Balance und Gesundheit.“ Auf der Plattform Transformind.de teilen renommierte Therapeuten, Coaches und Trainer ihr wertvolles Wissen mit Dir.

Termin vereinbaren

Weert Kramer